Spargel-Brokkoli-Sülze

zurück

RezepteZutaten:

  • 1000 g weißer Spargel
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Butter
  • 400 g kleine Bundmöhren
  • 500 g Brokkoli
  • 10 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Bund Dill
  • weißer Pfeffer
  • 4 EL Estragonessig
  • Außerdem:
  • 1 Terrinenform von 1 l Inhalt

Zubereitung:

Spargel dünn schälen und Enden kürzen. In 1 l Wasser die Spargelschalen etwa 20-30 Min. kochen. Durch ein Sieb abgießen und den Fond wieder in den Topf gießen. Salz, Zucker und Butter zugeben und den Sud zum Kochen bringen. Spargel einlegen und bei mittlerer Hitze 15-20 Min. garen. Vom heißen Spargelsud 600 ml abmessen und mit Salz, Pfeffer u. Estragonessig kräftig abschmecken. Sud durch ein Sieb gießen und die ausgedrückte Gelatine darin bei milder Hitze auflösen. Terrinenform kalt ausspülen. Hälfte der Spargelstangen der Länge nach darüber legen, darauf Möhren geben, den Brokkoli einschichten. Mit einer Schicht Spargel und Dill abschließen. So viel Spargelgelee zugießen, dass das Gemüse bedeckt ist. Die Sülze 10 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Terrinenform kurz in heißes Wasser halten, die Sülze auf eine Platte stürzen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Mit Salzkartoffeln und einer Kräuter-Vinaigrette servieren.

Spargel Erdbeeren Heidelbeeren Himbeeren produkte kirschen neu

Kontakt | Downloads | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Login | Rezepte

Werner - Der Spargelhof | Kirchweg 6 | 21717 Deinste | Tel.: 04149-934840 | Fax: 04149-9348420 | info@werner-spargel.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok