Sommersalat mit Himbeeren, Melone und Gurke

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Salat
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Himbeeren
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 Salatgurke
  • 1/2 Honigmelone
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 3 EL Olivenöl nativ extra
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gurke waschen, trocken reiben und der Länge nach halbieren. Kerne mit einem Löffel herausschaben und in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen in eine große Schüssel geben.
  • Melone schälen und entkernen, ebenfalls kleine Stücke schneiden. Zu Paprika und Gurke in die Schüssel geben. Himbeeren, falls nötig, vorsichtig säubern bzw. kurz mit kaltem Wasser abwaschen.
  • Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Basilikum und Koriander waschen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen und grob hacken bzw. zerzupfen. Die Zitrone abwaschen, abtrocknen und die Schale zum Salat in die Schüssel reiben.
  • Aus dem Zitronensaft, Agavendicksaft, kaltem Wasser und Olivenöl ein Dressing verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Salat geben und vorsichtig vermischen. Abschließend die Himbeeren, Frühlingszwiebeln und Kräuter über den Salat geben. Guten Appetit!
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner