Fruchtige Himbeer-Torte mit Mandeln

Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Gericht Nachspeise
Portionen 1 Torte

Zutaten
  

Teig

  • 180 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1,5 Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 290 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 5 EL Milch
  • 1 Zitrone (Abrieb)
  • 300 g frische Himbeeren

Creme

  • 400 ml Sahne
  • 5 Blatt Gelatine
  • 3 EL Zucker
  • 400 g Frischkäse
  • 1 Vanilleschote
  • 3 EL Zitronensaft

Topping

  • 400 g frische Himbeeren
  • 2 Tortenguss (rot)

Zubereitung
 

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Butter, den Zucker und den Vanillezucker schaumig aufschlagen. Danach nach und nach die Eier hinzugeben und weiterrühren. Alle trockenen Zutaten, wie Mehl, Backpulver vermischen und in den Teig sieben. Die Milch mit der Zitronenschale hinzugeben. Abschließend die Himbeeren unter den Teig heben. Den Teig nun in die Form geben und für 60 Minuten backen. Nachdem die Böden ausgekühlt sind, einmal halbieren.
  • Für die Creme, die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Danach den Frischkäse mit der Vanille, dem Zitronensaft verrühren und die Sahne unter diese Masse heben. Die Gelatine in Wasser auflösen und in einem Topf erhitzten/auflösen. Anschließend mit etwas Vanillecreme mischen und unter die Creme ziehen.
  • Die Creme auf den unteren Boden geben und den zweiten Boden daraufgeben. Die Himbeeren auf den Boden geben und den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und von der Mitte aus auf die Himbeeren gießen. Ab in den Kühlschrank für 2h. Anschließend mit Mandelsplittern dekorieren. Guten Appetit!