Fruchtige Erdbeer-Vanille-Torte mit gerösteten Mandeln

Eine herrliche fruchtige Torte für die warmen Tage im Jahr. Mit frischen Erdbeeren und ein hauch von Vanille ist diese Torte ein voller Genuss für alle Erdbeerliebhaber. Wer gerne Kuchen und Torte isst, wird sie lieben.
Vorbereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 16 Stücke

Zutaten
  

  • 1 kg Werner's Erdbeeren
  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 8 Blatt Gelatine
  • 1000 ml Schlagsahne
  • 25 g Speisestärke
  • 4 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Mandeln (gemahlen)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 75 g Mehl + zum Bestäuben der Form
  • 250 g Speisequark 40 % Fett i. Tr.
  • 2 TL Backpulver (leicht gehäuft)
  • etwas Fett für die Form

Zubereitung
 

  • Alle Zutaten auf einem Blick.
  • Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Boden der Springform fetten und mit Mehl bestäuben. Eier trennen. Eiweiß mit 3 EL Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, 100g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker hinzugeben. Eigelb nacheinander kurz unterschlagen.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben. Gemahlene Mandeln zufügen und beides vorsichtig unterheben. Biskuitmasse in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. In der Form ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Biskuitboden aus der Form lösen und einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Platte geben und mit einem Tortenring umschließen.
  • Quark und Zitronensaft glatt rühren. Erdbeeren putzen, 4 für die Dekoration aufheben. 500g halbieren und beiseitestellen. Restliche Erdbeeren pürieren. Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Ausdrücken und mit Erdbeerpüree, 75g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker bei geringer Hitze unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine und der Zucker gelöst haben. Unter die Quarkcreme rühren und 30 Minuten kühlen.
  • 500ml Sahne steif schlagen und unter die angelierte Erdbeer-Quarkcreme heben. Ein Drittel der Creme auf den Biskuitboden streichen und mit den halbierten Erdbeeren belegen. Restliche Creme auf die Erdbeeren geben, glatt streichen (dabei gut in die Zwischenräume streichen). Mit dem zweiten Biskuitboden bedecken. Die Torte mindestens 3 Stunden oder über Nacht kühlen.
  • Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen.Die anderen 500ml Sahne steif schlagen, 75g Zucker und 2 Pck. Vanillezucker hinzugeben. Ein Viertel der Sahne in einen Spritzbeutel mit Sternhülle füllen. Torte aus dem Tortenring lösen und rundherum mit der übrigen Sahne glatt einstreichen. Mandeln an den Rand drücken. Tuffs auf die Torte spritzen, die übrigen 4 Erdbeeren in Spalten schneiden und in die Tuffs stecken. Torte abschließend 30 Minuten kühlen. Guten Appetit!