Frische Spargel-Basilikum-Suppe

Unsere leckere, frische Spargel-Basilikum-Suppe mit einem Spritzer Zitrone eignet sich ideal als Vor- oder Hauptspeise für jedes Fest oder für Zwischendurch. Entweder vegetarisch oder für schicke Anlässe mit Räucherlachs.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht, Suppe, Vorspeise
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 750 g weißen Spargel (nicht geschält)
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 40 g Mehl
  • 2 TL Worcester Sauce
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Topf Basilikum
  • 1 Stiel Dill
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer oder Cayennepfeffer

Zubereitung
 

  • Alle Zutaten auf einem Blick.
  • Den Spargel schälen und das untere Ende jeder Spargelstange ca. 1 cm abschneiden. Im Anschluss die Spargelschalen und -enden in gut 800ml Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen, danach abgießen. Den Fond auffangen und aufkochen. Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und im Fond ca. 15 Minuten garen. Die Spargelstücke entnehmen und in einer kleinen Schüssel aufbewahren.
  • Die Butter oder Margarine in einem Kochtopf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Spargelfond und Sahne unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  • Basilikum und Dill grob hacken, in den Topf geben und pürieren. Die Spargelstücke hinzugeben, erwärmen und abschließend mit Salz, Pfeffer oder Cayennepfeffer, einem Spritzer Zitronensaft, 2 TL Worcester Sauce und dem Zucker abschmecken. Nach Belieben mit weiteren Kräutern auf einem Teller anrichten.
  • Guten Appetit!
Keyword Summer,