• Ostern
  • Werner Spargel 200 Slider
  • DJI 0024

Der Frühling ist da!

Die Sonne strahlt, das erste zarte grün erscheint an den Bäumen und Sträuchern, der Spargel wächst fleißig und die ersten roten Erdbeeren können über die nächsten Tage gepflückt werden. Alle zieht es nach draußen an die herrliche Frühlingsluft und man genießt die warmen Sonnenstrahlen. Ein freudiges Gefühl macht sich breit, die Feiertage stehen vor der Tür und die Familien kommen zusammen.

Bei der Werner Familie darf der Spargel zu Ostern nicht fehlen, unsere Hofläden und Verkaufsstände haben auch an den Feiertagen täglich für Sie geöffnet. Damit die Kochauswahl leichter fällt, haben wir ein paar Rezeptvorschläge für die Ostertage für Sie.

An Gründonnerstag, wie könnte es besser passen gibt es Spargel mit grüner Sauce!

Grüner und Weißer Spargel mit Grüner Sauce

Zutaten für vier liebe Personen:
Zubereitungszeit ca. 30min

  • Je 600g weißer und grüner Spargel
  • 250g Joghurt fettarm
  • 4 hart gekochte Eier
  • 1TL mittelscharfer Senf
  • 2TL Zitronensaft
  • 2 Bunde grüne Sauce Kräuter (krause Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer, Borretsch, Kresse, Kerbel, Pimpinelle)
  • Etwas Zucker, Salz und Pfeffer
  • Je nach Belieben Schinken

Die hart gekochten Eier pellen und fein hacken sowie die Kräuter ebenfalls fein hacken. Die Eier, Kräuter zusammen mit dem Joghurt, Senf, Zitronensaft vermischen sowie mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spargel waschen, schälen und beim grünen Spargel die Enden abbrechen oder schälen. Den Spargel ca. 15 min bissfest kochen und mit der grünen Sauce genießen!
Lassen Sie es sich schmecken!


An Karfreitag verzichtet man althergebracht auf das Fleisch deshalb haben wir Ihnen ein schönes Rezept mit Fisch rausgesucht.

Fischspieße mit grünem Spargel und Limettensauce

Zutaten für vier liebe Personen:
Zubereitungszeit ca. 30 min

  • 1kg grüner Spargel
  • 500g z.B. Seeteufel
  • 50ml Limettensaft, Limettenschale
  • 180g Butter
  • 3 Eigelb
  • 4EL trockener Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Curry, etwas Zucker
  • Minze oder Basilikum zum Garnieren

Die Enden der grünen Spargel abbrechen oder schälen. Das Fischfilet in Würfel schneiden und ca. drei Stücke auf einen Spieß stecken. Die Spieße mit Limettensaft beträufeln und etwas ziehen lassen. Für die Sauce 150g Butter zerlassen. Eigelb mit Wein über dem Wasserbad schaumig schlagen bis es sämig wird, dann den übrigen Limettensaft unterziehen und mit Salz, Pfeffer, Curry, Limettenschale und Zucker abschmecken. Den Spargel ca. 6min bissfest kochen. Öl erhitzen und die Fischspieße anbraten, danach salzen und pfeffern. Restliche Butter erhitzen und den Spargel darin kurz anbraten. Spieße mit dem Spargel und der Sauce auf Tellern anrichten und mit etwas Cayennepfeffer bestreuen. Nach Belieben mit Minze oder Basilikumblättchen garnieren.
Genießen Sie es!


Ostersonntag und Ostermontag kommen wir mit der gesamten Familie und verwöhnen uns mit vorweg einer klassischen Spargelcremesuppe und danach weißer Spargel mit Sauce Hollandaise und leckerem Lammfleisch vom Grill.

Feine Spargelcremesuppe

Zutaten für vier liebe Personen
Zubereitungszeit ca. 40min

  • 500g weißer Spargel
  • 200g grüner Spargel
  • 400ml Geflügel- oder Gemüsefond
  • 4 Eigeblbe
  • 2 Bio Zitronenscheiben
  • 150g Creme Fraiche
  • Salz, Cayennepfeffer, Muskatnuss, Zucker
  • Worcestershiresauce

Den weißen Spargel schälen, vom grünen Spargel die Enden abbrechen oder schälen. Die weißen Spargelschalen aufheben. 800ml Wasser mit Gemüsefond, Zitronenscheiben und einer Prise Salz aufkochen. Darin den weißen und grünen Spargel ca. 10min bissfest kochen. Die Spargelschalen in den Sud geben und ca. 10min ziehen lassen, dann alles durch ein Sieb geben. Den Spargel in ca. 4cm lange Stücke schneiden, die Spitzen beiseitelegen. Den restlichen Spargel in den Spargelsud geben und nochmals ca. 10min kochen lassen danach mit dem Stabmixer fein pürieren. Creme Fraiche mit dem Eigelb verrühren und ein EL Spargelsuppe unterheben, danach unter die restliche Suppe rühren. Ganz wichtig, nicht mehr kochen lassen, sonst gerinnt das Eigelb. Mit Salz, Cayennepfeffer, Muskatnuss, einer Prise Zucker und ein Spritzer Worcestershiresauce abschmecken. Vor dem servieren die Spargelköpfe in die Teller legen.

Spargel klassisch mit Sauce Hollandaise, frischen Kartoffeln und Fleisch vom Grill

Zutaten für vier liebe Personen
Zubereitungszeit ca. 45min

  • 1kg weißer Spargel
  • Spritzer Zitrone und ein Hauch Zucker
  • 250g Butter
  • 1 Schalotte
  • 2EL Weißweinessig
  • 6EL Weißwein
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Petersilie
  • Lorbeerblatt
  • 4 Eigelbe
  • Cayennepfeffer, Worcestershiresauce
  • Fleisch nach Belieben für den Grill
  • Kartoffeln

Den Spargel schälen und in Topf mit Wasser, einem Hauch Zucker und Zitrone ca. 15min bissfest kochen. Die Butter in einem Topf erhitzen und so oft den Schaum abschöpfen, bis die Butter klar ist danach in einen anderen Topf umgießen. Die Schalotte fein würfeln, Weißwein, Petersilie, Pfeffer und das Lorbeerblatt in einen Topf geben aufkochen lassen und auf ein Drittel einkochen lassen. Danach alles durch ein Sieb in eine Metallschüssel und etwas abkühlen lassen. Die Eigelbe zufügen und über einem Wasserbad schaumig aufschlagen. Danach tropfenweise die Butter einfließen lassen und weiter schlagen. Die Sauce mit Salz, Zitronensaft, Cayennepfeffer und ein Spritzer Worcestershiresauce abschmecken. Dazu passen frische Kartoffeln und nach Belieben gegrilltes Fleisch!
Lassen Sie es sich schmecken!

Das gesamte Werner Team wünscht Ihnen fröhliche Ostertage und freuen uns auf ein Wiedersehen!
Ihr Spargelhof Werner

 

Spargel Erdbeeren Heidelbeeren Himbeeren produkte kirschen neu

Kontakt | Downloads | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Login | Rezepte

Werner - Der Spargelhof | Kirchweg 6 | 21717 Deinste | Tel.: 04149-934840 | Fax: 04149-9348420 | info@werner-spargel.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok